Der heiße und trockene Sommer sorgte für einen frühen Lesestart.
Probieren kann man das ab sofort – der Federweißer ist (noch) da und mit ihm all die Vorfreude auf einen ganz außergewöhnlichen Franken-Jahrgang.
Durch die unkompliziert-selbstbewusste Kombination ausgewählter Bouquet-Rebsorten entwickelt unser Federweißer 2022 eine ganz eigene, feine, fruchtige Säure. Die genaue Kombination bleibt natürlich ein „Familiengeheimnis“.
Doch Achtung! Wie immer gibt es ihn nur für kurze Zeit.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

0 93 82 – 73 12       info@weingut-kleinhenz.de

Stets gut informiert

MIT UNSEREM E-MAIL NEWSLETTER